Herstellort abfragen

Unterschiedliche Qualitäts- und Kostenerwartungen der Handelspartner (oder Distributionspartnern, -kanäle) führen bei vielen Herstellern zu unterschiedlichen Produktionsstandorten. Hersteller lassen dann im wesentlichen baugleiche Modelle an unterschiedlichen Produktionsstandorten mit unterschiedlicher Kosten- oder Qualitätsorientierung herstellen. Bei gleicher Modellbezeichnung und gleichem Aussehen sind die Unterschiede nur intern meist an kleinen Bauteilen erkennbar (z.B. Aufhängungen der Stossdämpfer bei einer Waschmaschine, Kunststoffzahnräder mit geringer Robustheit).

Orientierung am ProduktionsortCharakterisierung der Produktion
Kostenorientierunggeringere Lohnkosten, geringere Qualitätsmaßstäbe und geringere Materialkosten
Qualitätsorientierunghöherwerige Ausführung, höherer Qualitätsanspruch an die fertigung, höhere Lohnstückkosten
Standortvergleich Produtkionsstandorte

So können Produkte mit gleicher Modellbezeichnung in unterschiedlichen Kosten hergestellt werden. Dabei leidet jedoch oft die Haltbarkeit der Ausführung. Hersteller versuchen so die unterschiedliche Sortimentspolitik im Einzelhandel (z.B. Massenkonsum vs. Fachhandel) zu bedienen.

Am Produktionsort Deutschland wird dabei oft eine höheres Qualitätsniveau aufrechterhalten.

Tipp:

Fragen Sie gezielt nach der Land der Herstellung des Produktes.

In eigener Sache:
Haben Sie noch Hinweise für diesen Beitrag? Dann hinterlassen Sie uns diese bitte als Kommentar. Bitte empfehlen Sie die MURKS.LUPE weiter.

Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter