Was ist die Murkslupe?

Die Murkslupe ist ein Onlineangebot für kaufende BürgerInnen, die vor, beim und nach dem Kauf Murks erkennen und vermeiden wollen. Mit der Murkslupe wird es leichter, Murks zu rechtzeitig zu erkennen und wirksam zu vermeiden. Damit die Dinge besser werden.

Die Idee der Murkslupe wurde ursprünglich von Stefan Schridde im Rahmen der von ihm initiierten Kampagne MURKS? NEIN DANKE! entwickelt. Eine erste Umsetzung erfolgte als Beileger zu seinem Buch „MURKS? NEIN DANKE! – Was wir tun können, damit die Dinge besser werden.„, welches im Oktober 2014 im oekom Verlag erschienen ist.

Das Onlineangebot Murkslupe wird bereitgestellt von der gemeinnützigen Organisation MURKS? NEIN DANKE! e.V. – damit die Dinge besser werden.

Soweit Sie über diese Webseite kommunizieren oder spenden, erreichen Sie stets die ehrenamtlich Mitwirkenden und Mitglieder von MURKS? NEIN DANKE!, die sich um die Betreuung dieses Angebotes kümmern. Spenden werden zu hundert Prozent ausschließlich zur Verbesserung unserer Angebot eingesetzt. Damit die Dinge besser werden.

Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter